Magyar Vizsla Zwinger "Vom Alten See"
Magyar Vizsla Zwinger       "Vom Alten See"

Unsere Zucht

Unser Zwinger züchtet nach Form, Anlagen und Leistung. Organisiert sind wir im VUV. Der VUV e.V. ist der zuchtbuchführende Verein für Vizsla-Rassen in Deutschland, der vom FCI, VDH und JGHV anerkannt ist. 

Da das Niederwild in unseren Mecklenburgischen Revieren stetig seltener wird und die Jagd auf Schalenwild im Vordergrund steht, sind wir bestrebt den Vizsla an diese Jagdform heranzuführen. Durch seine hohe Lernbereitschaft ist der Vizsla auch dieser Herausforderung gewachsen. 

Mit der Anpaarung der Elterntiere steht eine Verbesserung des Lautes in unserem Fokus. Wir sehen den Vizsla zukünftig als Allrounder im Jagdeinsatz. Wir stellen uns dieser Aufgabe und haben bei der Nachzucht schon Erfolge zu verzeichnen, wohlwissend das es noch ein langer Weg sein wird bis Stabilität beim Laut erzielt werden kann. 

Die Welpenaufzucht ist für uns jedes Mal eine spannende Zeit. Wir können dabei die Ausprägung der einzelnen Charaktere beobachten. Eine möglichst lange Laktationsphase stärkt das Immunsystem der Welpen.

Um die Anlagen der jungen Jagdgehilfen zu wecken, ermöglichen wir ihnen einen frühzeitigen Kontakt am erlegtem Wild, viele akustische Reize und erste Ausflüge in das Revier.

Ziel ist es einen ausgeglichenen, freundlichen und mit Jagdpassion ausgestatteten Welpen vorzugsweise in Jägerhand abzugeben, denn hier hat der Vizsla die Möglichkeit seine Leistungsbereitschaft und seinen Arbeitseifer im jagdlichen Einsatz zu entfalten. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Magyar - Vizsla (UK) Zucht "Vom Alten See"